pbb direkt Festgeld

Die Deutsche Pfandbriefbank weist eine lange Historie auf, die bis zum Jahr 1869 zurück reicht. In Ihrer jetzigen Form ist das Kreditinstitut seit 2009 am Markt tätig und spezialisiert sich auf die Immobilienfinanzierung und die öffentliche Investitionsfinanzierung. Unter der unternehmenseigene Marke „pbb direkt“ bietet die Deutsche Pfandbriefbank AG mit Festgeld und Tagesgeld für Ihre Privatkunden Top-Anlageprodukte mit attraktiven Zinskonditionen.

Festgeld pbb direkt – Das Wichtigste in aller Kürze

Mit dem Festgeld der pbb direkt ist Ihr Geld sicher und planbar zu attraktiven Konditionen angelegt – zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Ab einem Anlagebetrag von 5.000 Euro stehen dem Sparer Laufzeiten von 6 Monaten, 1, 2, 3, 5 und 10 Jahren zur Verfügung. Es können mehrere Festgeldkonten pro Person eröffnet werden, auch Gemeinschaftskonten sowie Anlagekonten für Minderjährige werden angeboten, zudem ist die Anlage von Betriebsvermögen möglich. Zu jedem Festgeldkonto wird ein Tagesgeldkonto zur Verrechnung mit eröffnet, Kontoeröffnung und Kontoführung sind ohne Wenn und Aber kostenfrei.
Die Zinszahlung erfolgt bei Festgeldverträgen der Länge 6 oder 12 Monaten zum Laufzeitende auf das Tagesgeldkonto. Bei Festgeldkonten mit mehrjähriger Laufzeit kann der Anleger zwischen jährlicher Zinszahlung aufs Tagesgeldkonto und einer Wiederanlage mit Zinseszinseffekt wählen.
Als Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken sichert die pbb direkt die Geldanlagen ihrer Kunden über das gesetzliche Mindestmaß hinaus ab, Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.

pbb direkt Festgeld

pbb direkt Festgeldkonto - Konditionen auf einen Blick
Anlagebetrag: ab 5.000 Euro
Anlagezeitraum: 6, 12, 24, 36, 60 und 120 Monate
Zinsgutschrift: jährlich bzw. Ende des Anlagezeitraums
Einlagensicherung: 100% (Deutschland)

pbb direkt Festgeld – aktuelle Zinsen