Deutsche Bank Festgeld

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist als Universalbank tätig und unterhält bedeutende Niederlassungen in London, New York City, Singapur und Sydney.

Festgeld Deutsche Bank – Das Wichtigste in aller Kürze

Mit dem Deutsche Bank FestzinsSparen können Sie in Zeiten niedriger Zinsen Ihr Geld richtig parken. Das FestzinsSparen stellt bei einem frei wählbaren Anlagebetrag ab 2.500 Euro und Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 8 Jahren eine sichere Sparanlage ohne Kursrisiko dar. Der Zinssatz gilt vom Tag der Einzahlung bis zum Monatsende der vereinbarten Dauer in Monaten (Festzinszeitraum). Während dieser Zeit ist eine Zinssatzänderung ausgeschlossen. Die Zinsen werden zum Ende des Festzinszeitraumes gutgeschrieben.
Für Neuanlagen (Gelder, die bisher nicht auf Konten oder Depots der Deutschen Bank Gruppe angelegt sind) gilt aktuell ein besonders attraktiver Zinssatz, dieser ist für die ersten sechs Monate garantiert.
Die Deutsche Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken, der Sparer kann sich daher auf eine 100%ige Einlagensicherung verlassen (Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert).

Deutsche Bank Festgeld

Deutsche Bank Festgeldkonto - Konditionen auf einen Blick
Anlagebetrag: ab 2.500 Euro
Anlagezeitraum: 6 Monate bis 8 Jahre
Zinsgutschrift: jährlich bzw. Ende des Anlagezeitraums
Einlagensicherung: 100% (Deutschland)

Deutsche Bank Festgeld – aktuelle Zinsen