FirstSave €uro Festgeld

FirstSave Euro ist eine Marke der FBN Bank (UK) mit Hauptsitz in London. Die FBN Bank (UK) ist die britische Tochtergesellschaft der FBN Bank („First Bank of Nigeria“), die als größte Bank der größten Volkswirtschaft Afrikas seit 120 Jahren erfolgreich am Markt ist und Tochtergesellschaften auf drei Kontinenten hat.
Die FBN Bank (UK) ist seit 2002 in Großbritannien und seit 2007 in Frankreich vertreten und konzentriert sich neben ihrem Angebot für Privat- und Firmenkunden auf Außenhandelsfinanzierungen. Unter der Marke „FirstSave“ bietet sie in Großbritannien bereits Online-Sparkonten für den Heimatmarkt an. Derzeit hat die Bank rund 33.000 Kunden.
Großbritannien kann als einer der wenigen Staaten das höchstmögliche Rating (AAA), zum Beispiel von der Ratingagentur Standard & Poor´s, vorweisen. Großbritanniens Hauptstadt und Metropolregion London ist seit Jahrzehnten der größte globale Finanzplatz der Welt.

Festgeld FirstSave €uro – Das Wichtigste in aller Kürze

Die FirstSave €uro Festgeldanlage richtet sich an Sparer welche ihr Kapital für einen Zeitraum von 12 Monaten gewinnbringend anlegen möchten. Dabei lässt sich aktuell ein überdurchschnittlich attraktiver Festgeldzins von 1,50% p.a. erzielen. Der minimale Anlagebetrag beträgt 10.000 Euro, der maximale 100.000 Euro, dieser Wert liegt unter der 100%igen Absicherung der Kundeneinlagen durch den britischen Einlagensicherungsfonds (85.000 britische Pfund pro Kunde). Für den Anleger fallen keine Kontoeröffnungs-, Verwaltungs- oder Überweisungsgebühren an, es erfolgt zudem keine automatische Verlängerung.

FirstSave €uro Festgeld

FirstSave €uro Festgeldkonto - Konditionen auf einen Blick
Anlagebetrag: ab 10.000 Euro bis 100.000 Euro
Anlagezeitraum: 12 Monate
Zinsgutschrift: Ende des Anlagezeitraums
Einlagensicherung: 100.000 Euro (Großbritannien)

FirstSave €uro Festgeld – aktuelle Zinsen