Mercedes-Benz Bank Festgeld

Unter dem Dach der Daimler AG und der Daimler Financial Services AG zählt die Mercedes-Benz Bank zu den führenden Autobanken auf dem europäischen Kontinent. Über eine Million Kunden wissen Seriosität, hohe Sicherheit, attraktive Konditionen und guten Service zu schätzen. Im klassischen Fahrzeugsegment werden Finanzierungen, Leasingverträge, Versicherungen sowie Flottenmanagement angeboten.
Eine immer wichtigere Rolle spielt seit einigen Jahren jedoch das Direktbankgeschäft mit interessanten Offerten in den Bereichen konservativer (Fest- und Tagesgeldanlage, Sparpläne) und chancenorientierter (Investmentfonds und Zertifikate) Anlageprodukte. Auch im Kreditkarten-Segment gehört die Bank mit der beliebten MercedesCard zu den Marktführern.

Festgeld Mercedes-Benz Bank – Das Wichtigste in aller Kürze

Das Mercedes-Benz Bank Festzinskonto überzeugt mit einer garantierten Verzinsung über die gesamte Laufzeit (frei wählbar von drei Monaten bis zu sechs Jahren) und kostenloser Kontoführung. Bei Laufzeiten bis zu 12 Monaten erfolgt die Zinsgutschrift am Laufzeitende, bei mehrjährigen Festgeldanlagen profitiert der Sparer von besonders attraktiver Rendite aufgrund der Ausnutzung des Zinseszinseffektes (jährliche Zinsgutschrift zum 31. Dezember und am Laufzeitende). Der minimale Anlagebetrag beträgt 2.500 Euro, eine Obergrenze besteht nicht.
Die Mercedes-Benz Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken, der Sparer kann sich daher auf eine 100%ige Einlagensicherung verlassen (Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert).

Mercedes-Benz Bank Festgeld

Mercedes-Benz Bank Festgeldkonto - Konditionen auf einen Blick
Anlagebetrag: ab 2.500 Euro
Anlagezeitraum: 3 Monate bis 72 Monate
Zinsgutschrift: jährlich bzw. Ende des Anlagezeitraums
Einlagensicherung: 100% (Deutschland)

Mercedes-Benz Bank Festgeld – aktuelle Zinsen