ING-DiBa Festgeld

Als „Neue Generation Bank“ bezeichnet sich durchaus zu Recht die bekannte ING-DiBa, die ihren Kunden im Verbund Sicherheit und Zuverlässigkeit einer klassischen Filialbank auf der einen sowie attraktive Kostenvorteile als Europas größte Direktbank auf der anderen Seite bieten kann. Seit über 40 Jahren wissen die Kunden in zahlreichen europäischen Ländern ein vorteilhaftes Gesamtpaket aus überdurchschnittlich attraktiven Konditionen und ausgezeichnetem Service zu schätzen.
Die Produktpalette reicht von Finanzierungen und Krediten über Sparangebote und Girokonten bis hin zu Wertpapiergeschäften. Übrigens: Die ING-DiBa wurde während der letzten Jahre mehrfach ausgezeichnet, u.a. belegte sie den 1. Platz in den Kategorien „Bester Service“ und „Bester Internetauftritt“. Zudem wurde sie mehrfach zu Deutschlands „Bester Bank“ gekürt.

Festgeld ING-DiBa – Das Wichtigste in aller Kürze

Attraktive Zinsen auch bei kurzen Laufzeiten sind das Hauptargument für das Festgeldkonto der ING-DiBa. Der kurze Anlagehorizont von sechs oder zwölf Monaten Festlaufzeit kommt besonders Anlegern zugute, welche in unmittelbarer Zukunft wieder über ihr Kapital verfügen, diese Zeit aber optimal nutzen möchten. Der minimale Anlagebetrag beträgt 10.000 Euro, ein Maximalbetrag existiert nicht. Die Kontoführung beim Festgeld ist genauso kostenlos wie beim eingeschlossenen Extra-Konto als hoch verzinstem Verrechnungskonto.

ING-DiBa Festgeld

ING-DiBa Festgeldkonto - Konditionen auf einen Blick
Anlagebetrag: ab 10.000 Euro
Anlagezeitraum: 6 Monate oder 12 Monate
Zinsgutschrift: Ende des Anlagezeitraums
Einlagensicherung: 100% (Deutschland)

ING-DiBa Festgeld – aktuelle Zinsen